www.projectwizards.net/

Ein versaubeutelter Rollout

am 14. Juli 2008

Aus Sicht eines Projektmanagers ist der Rollout des neuen iPhones und der damit verbundenen Dienste voll in die Hose gegangen. Nicht nur der Spiegel Online macht sich darüber lustig. Dass jetzt aber sogar nach dem Rollout noch Features heimlich umgeschieben werden, setzt den zuständigen bei Apple wirklich die Eselsmütze auf. Sorry, Apple, ich hatte mehr von Euch erwartet.

Von Frank Blome
Geschäftsführer der ProjectWizards GmbH. Auch sehr aktiv bei Google+.