www.projectwizards.net/

Hinter den Kulissen von ProjectWizards – vom Projektmanager zum Software-Unternehmer

am 15. Januar 2014

„Ungeplant zum Software-Planer
Die ProjectWizards im Portrait“
Autor Joachim Kläschen (Mac&i Heft 11/2013)

Ein spannender Artikel über die Entstehung und Entwicklung der Firma ProjectWizards GmbH, über Zufälle die keine waren, über die „Geburt“ der Projektmanagement Software Merlin, über das Wachstum (in den Bereichen Produktvielfalt und Personal) und die Pläne für die Zukunft.

Mac&i Heft 11 Seite 130

Erste Seite des Artikels

Mac&i Heft 11 Seite 132

Dritte Seite des Artikels

Den vollständigen Artikel übersenden wir Ihnen auf Anfrage, unter Berücksichtigung der vom Verlag eingeräumten Nutzungsbedingungen, gerne.

Inhalt 11/2013 :  http://www.heise.de/mac-and-i/heft/11/4/
Der Artikel kann gekauft werden http://www.heise.de/mac-and-i/heft/11/130/

Es gelten die Urheberrechte (UrhG) des Heise Zeitschriften Verlages (Presseverleger)
Das Vervielfältigen, Verbreiten und Veröffentlichen des Artikels oder Passagen des Artikels, bedarf einer Zustimmung des Verlages
Bearbeitungen oder andere Umgestaltungen des Werkes dürfen nur mit Einwilligung des Urhebers des bearbeiteten oder umgestalteten Werkes veröffentlicht oder verwertet werden

Tags: , , , ,

Von Michael D. Schulze
Michael D. Schulze ist verantwortlich für das Brand Management & Marketing und betreut die Social Media-Kanäle. Er is auch zuständig für  SEO / SEM und die Pressearbeit. Google+

Merlin 101: OS X Firewall und Merlin

am 3. Dezember 2013

Sollten Sie die Firewall Ihres OS X verwenden und mit Merlin auf Ihrem Mac Projekte publizieren, damit diese für andere Merlin-Anwender (übers “Entfernte Öffnen”), Web-Anwender (über einen Web-Browser) oder iOS-Geräte erreichbar sind, werden folgende Schritte notwendig, damit Merlin durch die Firewall seinen Dienst verrichten kann:

1. Öffnen Sie die ‘Sicherheit’-Systemeinstellung
2. Wechseln Sie in die ‘Firewall’
3. Falls sie aktiviert ist, klicken Sie auf die ‘Firewall-Optionen’ (more…)

Tags: , ,

Von Vicky Stamatopoulou
Vicky Stamatopoulou arbeitet bei ProjectWizards. Sie trägt im MacPM.net Blog, in Merlin Benutzer-Foren und andere Web Bereiche von ProjectWizards bei. Es geht oft um Merlin oder Mac Anwendung, Dokumentation, AppleScripting, der Customization. Google+

Merlin 2.9.2 arbeitet auch unter OS X 10.9 Mavericks

am 15. Oktober 2013

Heute haben wir Merlin 2.9.2 als Wartungsversion veröffentlicht. Die Aktualisierung ist für alle Merlin 2-Nutzer empfohlen und kann kostenlos von unserer Webseite heruntergeladen werden.

Nachfolgend sind die Neuerungen und Verbesserungen aufgeführt:

(more…)

Tags: , , ,

Von Frank Blome
Geschäftsführer der ProjectWizards GmbH. Auch sehr aktiv bei Google+.

Drucken mit Merlin

am 17. Mai 2013

Projekte richtig präsentieren heisst auch Projekte richtig ausdrucken. Mit Merlin für Mac OS X  hat man ein eigenes Druckmenü hierfür zur Verfügung. Dorthin gelangt man mit dem Tastaturkürzel cmd + P oder über das Menü Ablage > Drucken. Hier finden Sie mehrere Optionen in insgesamt drei unterschiedlichen Registern für das Drucken und Erstellen von PDF-Dateien.

Merlin Druckdialog

Im Register Allgemein kann man in der Vorschau das Dokument sehen, so wie es später auf dem Papier ausgedruckt wird. Mit den Optionen für Drucker (A), können Sie den Drucker, das vom Drucker unterstützte Papierformat sowie die Papierausrichtung auswählen.

Danach können Sie die Optionen für den Rand (B) des Papierausdrucks bestimmen, das ist hilfreich, sollten Sie im Register Kopf- & Fußzeilen Informationen hinterlegt haben. Diese könnten eventuell von den Projektinhalten verdeckt sein, durch das Vergrößern der Randabstände werden die Kopf- und Fußzeilen sichtbar gemacht.

Der für den Ausdruck und den damit verbundenen Papierverbrauch zuständige Bereich (C), steuert die Optionen für die Anpassung des Projekts auf die ausgewählten Papierformate. Wenn Sie beispielsweise einen Großformatdrucker verwenden, können Sie hiermit das ganze Projekt auf die gesamte Seitenbreite oder Seitenhöhe drucken.

Hierzu verändern Sie bei Breite oder Höhe die Anzahl der verwendeten Papierbögen auf den Wert 1. Bitte beachten Sie, dass bei unterschiedlichen Proportionen des Projekts, eventuell große Bereiche des Blattes weiß bleiben, oder der Ausdruck zu klein ausfällt. Hier empfehlen wir Ihnen den Ausdruck als einseitiges PDF-Blatt. Klicken Sie auf den Schalter PDF. Danach wird eine PDF-Datei erstellt, die Sie auf einem Großformatdrucker ausplotten können.

Wenn Sie die Einstellungsmaske des Druckers aufrufen möchten, können Sie es tun, indem Sie auf den Schalter Standard klicken.

Tags: , , , ,

Von Antoni Cherif
Architekt, Buchautor, OS X Experte und Scrum Master.