Versionsinformationen

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Manchmal war es möglich, den letzten Administrator-Benutzer aus einem Dokument zu entfernen.
  • Beim Umschalten zwischen Servern in der Merlin Server-Dokumentenliste konnte die Anwendung einfrieren.
  • Beim Konvertieren von Merlin 2-Dokumenten wurden manche Benutzerrechte und Projektkalender nicht richtig übernommen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Der Menüpunkt "Auswahl Abgleichen" war inaktiv, wenn eine Ressource in der Zuweisungsansicht ausgewählt war.

Neue Funktionen

  • Die Touch Bar des neuen MacBook Pro wird nun unterstützt.
  • Änderungen an gemeinsam genutzten Ansichten, Spaltensets und Filtern können nun direkt über die Menüfunktion "Änderungen veröffentlichen…" für andere Benutzer veröffentlicht werden.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Fehlende Spanische und Französische Übersetzungen wurden ergänzt.
  • Eine Ressource, die als Benutzer aktiviert wird, erhält nun alle Ansichtskonfigurationen des momentan angemeldenten Benutzers.
  • Die Zeilenhöhen im HTML-Export waren unter Umständen nicht korrekt.
  • Unter Umständen konnten keine Objekte in die Bibliothek kopiert werden.
  • Das Format von Dokument-URLs wurde verbessert, so dass andere Anwendungen besser mit ihnen umgehen können.
  • Negative Werte in benutzerdefinierten Währungsfeldern wurden nicht rot dargestellt.
  • Unter macOS Sierra wurden manche Klicks in Projektansichten nicht registriert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Benutzerdefinierte Felder vom Typ "Währung" passten sich nicht an, wenn die Projektwährung verändert wurde.
  • Nach dem Speichern in ein PDF war die "Drucken"-Schaltfläche nicht mehr verfügbar.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Importieren von MS Project-Dateien wurde verbessert.
  • Der Menüpunkt "Als E-Mail versenden…" funktionierte nicht mit einigen Versionen von Microsoft Outlook.
  • Unter macOS 10.12 Sierra waren die mitgelieferten Inhalte der Merlin Bibliothek nicht verfügbar.
  • Unter Umständen wurde die verbleibende Demozeit nicht korrekt in der Fenstertitelzeile angezeigt.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Importieren von MS Project-Dateien wurde verbessert.
  • Dokumente, die mit Merlin Project 4.0.7 dupliziert oder unter einer neuen Identität gesichert wurden, konnten nicht mehr geöffnet werden.
  • Aus Vorlagen, die mit Merlin Project 4.0.7 erstellt wurden, ließen sich keine neuen Projekte erstellen.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Veröffentlichen auf einige WebDAV-Server war nicht möglich.
  • Mit aktivierter "Dynamischer Planung" wurden Vorgänge manchmal erst 30 Sekunden nach Öffnen eines Dokuments verschoben.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Importieren von MS Project- und Merlin 2-Dateien wurde verbessert.
  • Drucken und Suchen funktionierten nicht unter dem neuen macOS Sierra.
  • Es war nicht immer möglich, sich mit Passwörtern anzumelden, die Sonderzeichen enthielten.
  • Nach dem Bearbeiten von Benutzerrechten ließen sich Dokumente manchmal vorübergehend nicht mehr mit Merlin Server abgleichen.
  • Das Einfügen mehrerer Checklisten aus der Bibliothek funktionierte nicht.
  • Unter Umständen konnten Meilensteile nicht im Gantt-Diagramm verschoben werden.
  • Das Veröffentlichen auf einige WebDAV-Server war nicht möglich.
  • Wird Synchronisieren mit einem Merlin Server in einem Authentifizierungs-Dialog abgebrochen, so wird vorübergehend nicht mehr synchronisiert, bis es der Benutzer im Sync-Dialog fortsetzt.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Ziehen eines Gantt-Balkens in der Zuweisungsansicht konnte die Anwendung einfrieren lassen.
  • Es war nicht möglich, Dokumente als Vorlagen zu sichern.
  • Das Importieren von MS Project-Dateien wurde verbessert.
  • Nach dem Download funktionierte das automatische Installieren von Merlin Project im Programme-Ordner nicht immer.
  • Beim Verschieben von Gantt-Balken aktualisierten sich die Inhalte des Inspektors nicht immer sofort.
  • Beim Verschieben von Gantt-Balken konnten präzise Datumsangaben verloren gehen.
  • Das Kalendermenü zeigte falsche Wochentagskürzel, wenn Samstag als der erste Tag der Woche definiert war.

Wenn Sie Merlin Server oder Merlin Project Go verwenden, müssen Sie diese ausnahmsweise gleichzeitig auf die neueste Version 4.0.2 aktualisieren.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Das Widerrufen von Aktionen konnte die Anwendung unter Umständen einfrieren lassen.
  • Das Wechseln einer Fensterkonfiguration beim Öffnen eines Dokuments funktionierte nicht immer.
  • Ziehen von Dateien in den Anhangsinspektor konnte zu ungültigen URLs führen.
  • Auf- und Zuklappen via ALT-Klick auf Dreiecke in der Gliederung funktionierte nicht.
  • Wenn das Laden eines Subdokuments von einem Merlin Server nicht möglich ist, wird nun angeboten, das Zieldokument manuell auszuwählen.

Behobenes Problem

  • Unter Umständen waren Lizenzen und Vorlagen aus Merlin Project 3 nicht in Merlin Project 4 verfügbar.

Merlin Project 4

Die Version 4 der erfolgreichsten Projektmanagement-Software auf dem Mac steht ganz im Zeichen der Teamarbeit.

Mit Merlin Project ist es nun noch einfacher gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten! Entdecken Sie hier die vielen neuen Funktionen, mit denen in Merlin Project nun auch die Teamarbeit in den Fokus rückt. Lassen Sie sich begeistern!

Weitere Details zu diesem kostenlosen Update

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Unter Umständen wurden im Web-Dienst die Inhalte von Unterprojekten nicht angezeigt.
  • Im Web-Dienst konnten Benutzer die angezeigte Projektansicht anderer Benutzer beeinflussen.
  • Dokumente mit Anhängen mit sehr langen Dateinamen konnten nicht auf Merlin Server geladen werden.
  • Die Anzahl verbundener Benutzer wurde nicht immer korrekt ermittelt.
  • Unter macOS 10.12 Sierra hat Merlin Server beim Synchronisieren oder Laden von Dokumenten manchmal Fehlermeldungen erzeugt.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Einige SSL-Zertifikate konnten nicht importiert werden.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Fehlende Spanische und Französische Übersetzungen wurden ergänzt.
  • Im Webzugriff waren die Zeilenhöhen unter Umständen nicht korrekt.
  • Das Format von Dokument-URLs wurde verbessert, so dass andere Anwendungen besser mit ihnen umgehen können.
  • Einige SSL-Zertifikate konnten nicht importiert werden.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Dokumente, die mit Merlin Project 4.0.7 dupliziert oder unter einer neuen Identität gesichert wurden, konnten über das Web-Sharing nicht mehr geöffnet werden.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Änderungen

  • Die Funktion "Im Router weiterleiten" wurde entfernt.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.
  • Es war nicht immer möglich, sich mit Passwörtern anzumelden, die Sonderzeichen enthielten.
  • Die Sync- und Web-Dienste funktionierten nicht, wenn mehrere SSL-Zertifikate installiert waren.
  • Einige korrekt signierte SSL-Zertifikate wurden als selbst-signiert angezeigt.
  • Web- und Veröffentlichen-Dienst: Das Auswählen einer anderen Datenquelle war nicht möglich.

Neue Funktionen

  • Mit dem Kommandozeilenwerkzeug "/usr/local/bin/merlinserver" können administrative Aktionen nun auch im Terminal durchgeführt werden.

Behobene Probleme

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Wenn Sie Merlin Project oder Merlin Project Go verwenden, müssen Sie diese ausnahmsweise gleichzeitig auf die neueste Version 4.0.2 aktualisieren.

Behobenes Problem

  • Die allgemeine Stabilität wurde verbessert.

Merlin Server 4

Merlin Server 4 ist das neue zentrale Nervensystem Ihrer Projektdaten. Es übermittelt Änderungen an Projektdateien in Sekundenschnelle an alle anderen Teammitglieder, damit jeder Einzelne stets den aktuellen Stand auf Mac und iPhone zur Verfügung hat. Sogar Windows-Anwender lesen im Webbrowser mit! Die Software ist fertig, kann an der einen oder anderen Stelle noch nicht ganz rund laufen. Trotzdem geben wir Ihnen schon jetzt die Gelegenheit, unseren ganzen Stolz zu testen. Aber bitte denken Sie immer daran; eine Beta-Version sollte nicht produktiv eingesetzt werden. Einen Überblick erhalten Sie hier.